Für Patientinnen und Patienten

Wir unterstützen unsere Patienten ihren Alltag in die Hand zu nehmen

Unser Ziel ist es, unsere Patienten zu befähigen, ihre täglichen Aufgaben möglichst selbständig zu bewältigen. Grundlage dafür sind ihre Stärken und Fähigkeiten und unsere ergotherapeutische Erfahrung.

Zu Beginn der Behandlung benennt der Patient Alltagstätigkeiten, die ihm Probleme bereiten. Gemeinsam entwickeln wir die persönlichen Ziele und den Behandlungsplan. Den Weg und das Ende der Therapie bestimmen und gestalten Patient und Therapeutin gemeinsam.

Wir behandeln unsere Patienten an dem Ort, der für sie am sinnvollsten ist. Dies kann sein: zu Hause, in einer Einrichtung, im Altenheim, in der Praxis, aber auch beim Einkaufen oder im Garten.

Weiterlesen: So erhalten Sie Ergotherapie…

Angehörige sind wichtige Partner

Sie teilen meist den Alltag mit dem Patienten, und können somit wertvolle Hinweise zu seinen Ressourcen und Gewohnheiten geben. Außerdem sind sie erster Partner bei notwendiger Unterstützung.

 

 

Wir sind Teil eines Netzwerks

Der Austausch mit allen am Behandlungsprozess Beteiligten ist für uns selbstverständlich. Außerdem nehmen wir Kontakt auf zu:

  • Beratungsstellen
  • Unterstützungsangebote für Familien (Nachbarschaftshilfen, Familienentlastender Dienst, etc.)
  • Institutionen (Pflegeeinrichtungen, Schulen, Kindergarten, etc.)

Kontakt

Praxis für Ergotherapie ambet e.V.
Helenenstr. 32
38118 Braunschweig

E-Mail:
Tel: 05 31 - 28 50 37 96
Fax: 05 31 - 28 50 37 97