Persönliches Budget

Das Persönliche Budget ist ein Anspruch auf Leistungen zur Teilhabe. Es wird auf Antrag gewährt und muss den individuell festgestellten Bedarf decken. Menschen mit Behinderungen können die ihnen zustehenden Sozialleistungen in Form von Geldleistungen anstatt Sachleistungen erhalten.

Es soll die Eigenverantwortung und Selbstbestimmung von chronisch psychisch kranken und seelisch behinderten Menschen stärken und beinhaltet die Möglichkeit die eigenen Lebensumstände selbständig zu gestalten.

Mit dem persönlich zur Verfügung gestellten Geldbetrag können die erforderlichen Sach- und Dienstleistungen selbständig ausgesucht und eingekauft werden. Der individuelle Hilfebedarf wird in einem Hilfeplangespräch gemeinsam mit dem Kostenträger ermittelt.

In diesem Rahmen bieten wir ambulante Betreuungen und Hilfen im Alltag an.

Seit 2004 begleiten wir Klientinnen und Klienten, die ein Persönliches Budget über die Eingliederungshilfe erhalten.

Wir beraten Sie gern, wenn Sie Fragen zum persönlichen Budget haben.

Kontakt

Soziotherapie ambet e.V.
Triftweg 73
38118 Braunschweig

E-Mail:
Tel: 05 31 - 2 56 57 20 / 21
Fax: 05 31 - 2 56 57 99