Achilles Hof historische Ansicht

Achilles Hof

 

Der Achilles Hof liegt in Watenbüttel, einem Stadtteil im Nordwesten von Braunschweig. Hier und in den unmittelbar angrenzenden Stadtteilen Völkenrode, Kanzlerfeld und Ölper leben insgesamt ca. 9.500 Einwohner. Der Um- und Neubau des Achilles Hofs wurde im Jahr 2014 in Watenbüttel fertig gestellt. Das Umfeld ist noch durch eine dörfliche Atmosphäre geprägt. Auf dem Grundstück befand sich zuvor ein Dreiseitenbauernhof mit einem Wohngebäude, einer Scheune und einem Stall.

Bauphase 2013

Das Wohngebäude wurde von 2013 bis 2014 umfangreich saniert, Scheune und Stall abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Der im hinteren Bereich angrenzende, landwirtschaftlich genutzte Bereich wurde als Garten umfunktioniert. Im Rahmen des Hofumbaus konnte ein Teil des ehemaligen Dreiseiten Hofes, das alte Haupthaus, erhalten werden. Tradition und bäuerliche Ausrichtung sollten so weit wie möglich erhalten bleiben. Ein Teil hiervon ist der Name Achilles Hof. Von den Vorbesitzern wurde uns berichtet, dass der Hof zuletzt von den Großeltern unter dem Namen Achilles aktiv bewirtschaftet wurde und vielen älteren Watenbüttlern gut bekannt ist. Daher haben wir die Anregung aufgegriffen, das Wohn-und Quartierprojekt unter dem Namen „Achilles Hof“ weiter zu führen.

Grundidee des Projektes ist es, älteren und eingeschränkten Menschen im und rund um den Achilles Hof ein dauerhaftes und sicheres Wohnen in der eigenen Häuslichkeit zu gewährleisten. Gleichzeitig fließt der  Charakter des ehemaligen bäuerlichen Anwesens und des Stadtteils in die architektonischen Ausgestaltung mit ein .

 

 

Umgebauter Dreiseithof Wohn- und Quartiersprojekt Watenbüttel

Der Achilles Hof bietet allerdings nicht nur für diejenigen Menschen Angebote und Hilfen an, die unmittelbar hier leben. Es gibt darüber hinaus vielfältige Angebote und Informationen für die Bürger, die in der Nachbarschaft und im sozialen Nahraum leben. Im Sinne einer kleinräumigen Organisation unterschiedlicher Hilfs- und Unterstützungsangebote fließen die vielfältigen Kompetenzen unserer Mitarbeiter hier ein. Ziel einer solchen Versorgung im Quartier ist es, älteren Menschen auch dann den Verbleib in ihrem Wohnquartier zu ermöglichen, wenn sie auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind.