Programm der Begegnungsstätte Januar bis März 2019

 

 

Rentnerband Waggum

Mit der Rentnerband Waggum das Jahr beginnen

Die Rentnerband Waggum spielt am 19. Januar 2019 von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Begegnungsstätte Achilles Hof. Zum zweiten Mal kann die schwungvolle Musik bei Kaffee und Kuchen genossen werden. Tanzmusik, Folklore und Oldies bringt die Band in ihrem Repertoire mit. Womit die Band ihr Publikum erreicht, weiß sie aus 22 Jahre Spielerfahrung. Die neun Musikerinnen und Musiker der Rentnerband, selbst zwischen 70 und 85 Jahren, bringen mit ihrer Musik so viel Schwung und Freude herüber, dass es einfach mitreißt. Vor gut einem halben Jahr begeisterte die Band die Gäste so, dass sie jetzt erneut in der Begegnungsstätte Achilles Hof spielen. Denn wie ließe sich besser ins neue Jahr starten als mit Musik voller Lebensfreude im Ohr...

Termin: 19. Januar 2018 (Samstag), 14.30-16.30 Uhr Kosten (inkl. Kaffee und Kuchen): 8,50 Euro

Karten – die sich auch als Weihnachtsgeschenk eignen - gibt es dieses Mal nur im Vorverkauf. Kartenverkauf ab sofort: Der KIOSK, Am Grasplatz 5c, 38112 Braunschweig-Watenbüttel, Mobiltel. 0177 – 2440138.

Folk AG Gymnasium Kleine Burg

Folk-Musik aus ganz Europa

Traditionelle und moderne Lieder und Tänze spielt die Folk AG des Gymnasiums Kleine Burg. Mit Gitarren, Mandolinen, Flöten, Geige, Klarinette, Banjo, Klavier und Schlagwerk bringen die jungen Musikerinnen und Musiker vor allem Musik aus Europa in die Begegnungsstätte Achilles Hof. Bekannt geworden ist die Folk AG in Braunschweig da sie nicht nur bei Schulfesten, sondern auch bei Stadtfesten, in Kirchen und bei anderen Veranstaltungen in der Stadt spielte – und das bereits seit mehr als 40 Jahren. Denn so lange leitet Dieter Rahaus bereits diese Folk AG. In der Begegnungsstätte Achilles Hof ist sie bereits zum zweiten Mal zu Gast und Sie sind eingeladen, mit auf eine musikalische Reise zu gehen.

Termin: 16. Februar 2019 (Samstag), 15.00 Uhr

Eintritt: 4 Euro (Spendenempfehlung) Anmeldung: gern, aber nicht zwingend nötig

Infos: Jana Kästner (Sozialarbeiterin), Tel. 40 207 783, begegnungsstaette@ambet.de

Wendo Selbstverteidigung für Frauen

Wendo – Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen ab 55

Noch immer erleben Frauen Beleidigungen, Anmache, Übergriffe oder einfach Alltagssituationen, die sie sprachlos machen. Wendo ist eine Möglichkeit, um zu lernen, sich behaupten und wehren zu können. Wendo kann dabei helfen, die eigene Kraft und Stärken zu entdecken. Das Wort Wendo setzt sich zusammen aus der englischen Abkürzung für women, wen, sowie Do, der japanischen Bezeichnung für Weg. Es ist kein Kampfsport und auch für Frauen mit körperlichen Beeinträchtigungen geeignet. Mehr über Wendo können Sie im Schnupperkurs erfahren. In diesem erhalten Sie weitere Informationen über Wendo. Je nach Interesse kann später auch ein Wendo-Kurs in der Begegnungsstätte Achilles Hof stattfinden, in dem Sie im geschützten Rahmen Wendo ausprobieren und erlernen können.

Termin: 05.04.2019 (Freitag), 16-18 Uhr

Kosten: 20 Euro Kursleitung: Nadine Wehner (Wendo-Trainerin, Erzieherin und Sozialarbeiterin)

Anmeldung: Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Teilnehmergebühr kann zwischen 14.01.2019 und 18.03.2019 immer montags zwischen 14.30 und 16.30 Uhr oder nach Vereinbarung entrichtet werden bei Jana Kästner, Tel. 40 207 783, Quartiers- und Begegnungsstättenbüro auf dem Achilles Hof (Eingang 5c auf dem Achilles Hof, dann im Erdgeschoss den Gang links nach hinten durchgehen)

Weltgebetstag 2019

Weltgebetstag – nicht nur ein Gottesdienst

 Am 1. März 2019 wird wieder in vielen Gemeinden der Gottesdienst zum Weltgebetstag gefeiert. Wissen Sie, dass mit der dort gesammelten Kollekte Projekte unterstützt werden, die weltweit die Situation von Frauen und Mädchen verbessern sollen? Diese Projektarbeit sowie die Leitsätze des Weltgebetstages möchte ich Ihnen gerne näher vorstellen.

Termin: 26.02.2019 (Dienstag), 17.30 Uhr

Veranstaltungsleitung: Gerlinde Melcher

Kosten:Eintritt frei, Spende für die Weltgebetstagsarbeit willkommen

Infos: Jana Kästner (Sozialarbeiterin), Tel. 40 207 783, begegnungsstaette@ambet.de

Malen für Kinder

Malen für Kinder

Malkurs für alle mal- und bastelbegeisterten Kinder ab 7 Jahren und alle Jugendlichen Einen Kreativnachmittag für Euch gibt es als Kurs mit vier Montagsterminen. In 90 Minuten werden verschiedene Materialien vorgestellt und ausprobiert. Ihr könnt eigene Ideen verwirklichen oder vorgeschlagene Motive erarbeiten.

Termine: 4.2., 18.2., 4.3. und 18.3. 2019, jeweils 16.00-17.30 Uhr

Kosten inkl. Material für den gesamten Kurs: 50 Euro

Infos und Anmeldung: Bitte meldet euch an, damit ich weiß, wie viele mitmachen möchten. Kursleiterin Kerstin Vogt, Tel. 0 157-71 413 872 kerstinvogt@onlinehome.de

Ein Bild in verschiedenen Blau-Weiß-Tönen entsteht in geschwungenen Bögen. Eine ältere Frau malt gerade daran mit dem Pinsel weiter. Zu sehen sind nur das Bild und ihre Hände.
Sich beim Malen ausprobieren

Malen für alle Generationen

In einer kleinen Gruppe können Sie entspannt und unter Anleitung malen. Die Bilder entstehen auf Leinwand.

Termine: jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, jeweils 15.30 - 17.30 Uhr (nicht am 01.01.2019)
Kosten inkl. Material: 12,50 Euro/Nachmittag
Infos und Anmeldung: Kursleiterin Kerstin Vogt, Tel. 0 157-71 413 872 oder E-Mail kerstinvogt@onlinehome.de

 

 

 

Gartenkeramik

Keramik selbst gemacht

Es können wieder Keramik-Objekte für Zuhause oder den Garten gefertigt werden – oder für Ostern. Die Keramik-Objekte können Sie wahlweise mit oder ohne Glasur herstellen.

Termine und Kosten für das Töpfern: 04.02., 11.02., 18.02. und 25.02.2019 (montags), jeweils 17.30-20.00 Uhr, wobei die Termine einzeln oder komplett gebucht werden können. Kosten: 20,- Euro pro Abend.

Termin und Kosten für das Glasieren: 11.03.2019 (Montag), 17.00 bis 19.00 Uhr oder nach Vereinbarung. Kosten: 7,- Euro pro Abend.

Anmeldung: bis spätestens 1 Woche vor dem Termin bei Veranstalterin und Kursleiterin Martina Gellenbeck, Tel. 05 307 – 911 866 oder per E-Mail info@tingel-keramik.de

Begegnungsstätte Achilles Hof im Internet

Die Begegnungsstätte Achilles Hof finden Sie auch im Internet unter ambet.de/wohnen/achilles-hof/begegnungsstaette/

  • mit dem aktuellen Kurs- und Veranstaltungsprogramm,
  • Informationen zur Vermietung von Räumen in der Begegnungsstätte
  • sowie Möglichkeiten, wie Sie selbst sich als Kursleiter*in, in Arbeitskreisen oder als Ehrenamtliche*r einbringen können.

Schauen Sie vorbei!

Cyberkrriminalität
Internetkriminalität

Sicher im Internet unterwegs

Der Sicherheit im Internet ist diese Veranstaltungsreihe gewidmet. Dabei erhalten Sie sowohl Informationen von Polizei als auch von der Computerkursleiterin.

Theorieteil: Vortrag von Jens Wiedemann (Polizeikommissariat Braunschweig-Mitte) Bei diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie sich vor Betrügereien bei Online-Einkäufen, Missbrauch von Daten und bei Bekanntschaften im Internet schützen können. Es gibt Informationen, was in sozialen Netzwerken und beim Herunterladen von Spielen, Bildern und Filmen aus dem Internet erlaubt ist.

Praxisteil: Praxisübungen zur Sicherheit im Internet mit Thea Garbe (Computer-Kursleiterin) Im Praxisteil werden einige Aspekte aus dem Vortrag vertieft. Sie probieren aus und üben, wie Sie Ihren Computer oder Ihr Handy schützen und Sicherheit für Ihre Daten und E-Mails herstellen, Sie sich vor Betrügereien bei Bestellungen und Käufen über das Internet schützen.

Termine

  • 12.3.2019 (Dienstag), 17.00-18.00 Uhr: Vortrag „Sicherheit im Internet“ 
  • 15.3.2019 (Freitag), 15.00-16.30 Uhr: Praxisteil 1 -
  • 16.3.2019 (Samstag), 15.00-16.30 Uhr: Praxisteil 2

Kosten: Es können Theorieteil und / oder Praxisteil gebucht werden. Kosten für den Theorieteil (1 Termin) 5 Euro, für den Praxisteil (2 Termine)10 Euro.

Infos und Anmeldung: Bitte melden Sie sich vorab an bei Jana Kästner (Sozialarbeiterin), Tel. 40 207 783, begegnungsstaette@ambet.de

Eine Computertastatur, dahinter eine Hand einer älteren Person, die eine Computermaus bedient.
Senior*innen erobern immer mehr Computer und Internet

Anfängerkurs: Computer und Internet

Dieser Kurs richtet sich an alle, die generell mit dem Computer umgehen lernen wollen. Auch die Grundlagen zur Verwendung des Internets werden gelernt und Möglichkeiten der Nutzung aufgezeigt.

Termin und Ort: 08.01.-26.02.2019 (8 Termine, dienstags), jeweils 15.00-16.30 Uhr, Computerraum Kosten: 40 Euro für den gesamten Kurs Leitung und Infos: Thea Garbe, Tel. 0 151-70 895 340

Leitung und Infos: Thea Garbe, Tel. 0 151-70 895 340

 

 

 

Eine Hand hält ein Smartphone.
Arbeiten mit dem Smartphone

Smartphone für Anfänger*innen

Für einen guten Umgang mit Ihrem Smartphone werden Ihnen Grundlagen vermittelt, um unterwegs telefonieren zu können, von Familie, Freunden oder Sehenswürdigkeiten Fotos oder kleine Videos aufzunehmen, mit Freunden und Bekannten im Kontakt zu bleiben und vieles mehr. Es wird gezeigt, wie Einstellungen entsprechend der eigenen Wünsche angepasst werden und Daten zwischen zwei Geräten, zum Beispiel Fotos vom Smartphone auf den Computer übertragen werden können. Wünsche können berücksichtigt werden. Termin und Ort: 26.3.-14.5.2019 (7 Termine, dienstags), 15.00-16.30 Uhr, Computerraum Kosten: 35 Euro für den gesamten Kurs Leitung und Infos: Thea Garbe, Tel. 0 151-70 895 340

Teilnehmerinnen des Englisch-Kurses lesen und schreiben in Büchern. Figuren wie ein Londoner Bus und der Tower mit einer königlichen Wache.
Englisch lernen im kleinen Kreis

Englisch für Anfänger*innen

Alle, die nur geringe Englisch-Kenntnisse haben, können im Kurs Englisch lernen. Der Spaß am Entdecken und das Sprechen der Sprache stehen dabei im Mittelpunkt. Ein Einstieg ist nach Rücksprache mit der Kursleiterin jederzeit möglich.

Termin und Ort: immer montags (fortlaufend), 14.30-16.00 Uhr
Ort: Kleiner Raum der Begegnungsstätte
Kosten: 5 Euro / Nachmittag
Leitung und Infos: Thea Garbe, Tel. 0 151-70 895 340

 

 

 

Sechs Frauen sitzen zur Besprechung an einem Tisch.
Treffen des Arbeitskreises "Kultur jetzt!" in der Begegnungsstätte Achilles Hof

Arbeitskreis "Kultur jetzt"

Gemeinsam werden im Arbeitskreis „Kultur jetzt!“ Veranstaltungen / Feste für das Quartier Watenbüttel plus Völkenrode, Kanzlerfeld und Ölper geplant und organisiert. Im Blick sind dabei vor allem solche Kulturangebote für mehrere Generationen, die bisher in den Orten noch fehlen.
Neue Mitmacher*innen sind willkommenen.

Termine: 1 x monatlich montags, nächster Termin am 21. Januar 2019, 16.30 Uhr; weitere Termine auf Anfrage

Infos und Leitung: Jana Kästner, Tel.: 40 207 783 oder per E-Mail an begegnungsstaette@ambet.de

 

 

 

Eine Frau sitzt an einem Arbeitstisch. Vor ihr liegen Unterlagen.
Ehrenamtliche des Arbeitskreises

Ihr Engagement

Sie können etwas gut und wollen es weiter- geben? Selbstständig oder ehrenamtlich können Sie als Kursleiter*in in der Begegnungsstätte Kurse und Vorträge anbieten. Eine andere Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren, besteht zum Beispiel in der Mithilfe bei Veranstaltungen oder Projekten für den Stadtteil

Infos: Jana Kästner, Tel.: 40 207 783, begegnungsstaette@ambet.de

 

 

 

 

 

Auf einem Tisch liegen ungeordnet viele Spielkarten.
Kartenspiel

Rommé-/Canasta-Spielkreis

Eine kleine Gruppe trifft sich, um Rommé und Canasta zu spielen. Bei Kaffee und Gebäck wird in netter Runde gespielt und geklönt. Neue Mitspieler*innen sind willkommen.

Termin: jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
Ort: Kleiner Raum der Begegnungsstätte
Kosten: 2 Euro / Nachmittag
Infos und Anmeldung: Jana Kästner, Tel. 40 207 783 oder per E-Mail an begegnungsstaette@ambet.de

 

 

 

Ein Mann spielt Gitarre und singt. Neben ihm sitzen Seniorinnen, die mitsingen. Vor ihnen liegen Liederbücher.
Gemeinsam singen bis ins hohe Alter

Singkreis

Mit Klaus Brünenkamp singen Sie Volkslieder und andere Lieder, die gefallen. Er begleitet auf der Gitarre. Das Singen ist offen für alle aus Watenbüttel und Umgebung sowie Mieter*innen des Achilles Hofes.

Termine: mittwochs 10.00 – 11.00 Uhr (kein Singkreis am 23.01.2019)
Kosten: pro Stunde 2 Euro
Infos und Anmeldung: Jana Kästner, Tel. 40 207 783, E-Mail: begegnungsstaette@ ambet.de

 

 

 

In einer Reihe stehen vier Frauen und ein Mann in mittelalterlichen Gewändern. Sie klatschen.
Tänzerische Zeitreise

Mittelalterliche Tänze

Gemeinsam wird zu mitttelalterlicher Musik getanzt. Die Schreittänze sind ohne hohe Anforderungen erlernbar. Es tanzen Menschen vom Kind bis zu 60+ in der Gruppe. Die Mittelalter-Tanzgruppe tritt in Gewändern auf Märkten und Festen auf.
Bitte mitbringen:
bequeme Schuhe und Getränk.
Termine: jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, 19.00-21.00 Uhr
Kosten: 1,50 Euro pro Abend
Infos und Leitung: Kursleiterin Melanie Baumann, E-Mail kleechen1471@gmail.com

 

 

 

Es ist das Gesicht von Nadine Becker zu sehen. Sie lächelt.
Lächeln und Lachen (wieder-)entdecken

Lachyoga

Spielerisch können zaghaftes Lächeln oder lautes Lachen neu- oder wiederentdeckt werden. Atem-, Dehnungs- und Klatschübungen werden erlernt. Es gibt Informationen, wie Lachyoga entstand, wie es wirkt und wobei es unterstützend sein kann.

Termine: jeweils am 3. Montag im Monat, 17.00-18.00 Uhr
Kosten: 5 Euro pro Abend
Infos und Anmeldung: Kursleiterin Nadine Becker, Mobiltel. 0 162-7 838 347, E-Mail lachyoga-in-peine@gmx.de

 

 

 

Auf stühlend sitzend dehnen die Teilnehmer*innen des Yogakurses ihren linken Arm nach oben.
Yoga - jede*r kann mitmachen

Yoga für alle

Yoga kräftigt den Körper, lässt den Atem fließen und Gedanken zur Ruhe kommen. Jede Körperübung kann so-wohl von geübten als auch von ungeübten Personen ausgeführt werden

Gruppe 1- Yoga: Kurs ist voll belegt. Weitere Infos und ggf. Warteliste auf Anfrage.

Gruppe 2 – Yoga auf dem Stuhl: donnerstags 11.00-12.00 Uhr (kein Kurs  28.03.2019)

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken.
Kosten: 2,50 Euro / Kurseinheit
Infos und Anmeldung: Kursleiterin Birgit Bostelmann, Tel. 2 503 830

 

 

 

Auf einer Gymnastikmatte liegen eine Massagescheibe und ein großer Sitzball.
Gymnastik mit Geräten

Fit im Alter

Kurs A: Hockergymnastik
Termine:
montags, 10.15-11.15 Uhr

Kurs B: Fit im Alter
Termine: donnerstags, 10.15-11.15 Uhr

Kursgebühr: 7 Euro pro Stunde, für Mieter*innen des Achilles Hofes 5 Euro pro Stunde
Veranstaltungsort: Physiotherapie-Praxis Achilles Hof
Infos und Anmeldung: Kursleiterin Julia Koch (Physiotherapeutin), Tel. 21 975 914, E-Mail: kontakt@physiotherapie-achilleshof.de

 

 

 

Ein kleines Rührkuchen-Törtchen liegt auf einem weißen Teller, daneben eine Orangenscheibe.
Selbstgebackene Naschereien

Seniorenkaffee

Immer montags ist Seniorenkaffee-Zeit in der Begegnungsstätte. Bei Kaffee oder Tee und einem leckeren Stück selbstgebackenen Kuchen aus dem KIOSK ist Zeit, um sich in netter Runde zu unterhalten und einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen.

Termin: immer montags, 14 Uhr
Kosten: für Kaffee und Kuchen je nach Verzehr (mit Voranmeldung)
Infos und Anmeldung: Olaf Witzel, Anmeldung persönlich im KIOSK oder per Tel. 0177 - 2440138.

 

 

Ansprechpartnerin

Jana Kästner

Sozialarbeiterin im Quartiersmanagement Watenbüttel [plus] für Seniorinnen und Senioren in Watenbüttel, Völkenrode, Kanzlerfeld und Ölper
jana.kaestner@ambet.de

Kontakt

Achilles Hof - Begegnungsstätte ambet e. V.
Am Grasplatz 5c
38112 Braunschweig

E-Mail:
Tel: 05 31 - 40 207 783 oder 01 57 - 33 565 747
Fax: 05 31 - 2 56 57 99