Programm der Begegnungsstätte

Eine Hand mit Handschuh hält ein Schild, auf dem das neue Programm angekündigt wird.
Die "Wundertüte" macht neugierig auf Neues

Neues aus der Wundertüte - Ein Sketchprogramm

Mit Witz und Charme bringt das Seniorentheater "Wundertüte" den Alltag auf die Bühne. Seit nunmehr 15 Jahren zeigt das Ensemble unter Leitung von Monika Rohde seine Sketche. In die Begegnungsstätte Achilles Hof kommen sie zum zweiten Mal und spielen nun ihr neues Programm.

Termin: 21.10.2017 (Samstag), 14.30 Uhr

Kosten: 4 €

Infos und Anmeldung: Carolina Hubacher,
Tel. 40 206 695, begegnungsstaette@ambet.de

 

 

 

An einem Tisch sitzen mehrere Seniorinnen mit Liedermappen und singen.
Gemeinsam singen

Seniorenkaffee mit Volkslieder-Singen

Nach einem Kaffeetrinken werden bekannte Volkslieder gesungen oder diese (wieder-)entdeckt. Dazu gibt es an diesem Nachmittag die Gelegenheit. Daniel Heinisch bringt ein Repertoire an Liedern mit und freut sich auch auf Ihre Lieder-Vorschläge. Er begleitet das Singen am Klavier.

Mit dieser Veranstaltung weihen wir zugleich das Klavier ein, das seit einer Weile im Saal der Begegnungsstätte steht. Schon reichlich hundert Jahre alt und neu gestimmt wird es jetzt öfter erklingen.

Termin: 16. Oktober 2017 (Montag), Kaffeetrinken ab 14 Uhr, Volkslieder-Singen ab 15 Uhr

Kosten: 2 Euro zzgl. Kaffee und Kuchen (mit Voranmeldung)

Info und Anmeldung: Olaf Witzel, Anmeldung persönlich im KIOSK oder unter Tel. 31 055 777

 

 

Der Kopf eines gebastelten Schneemanns mit roter Mütze und rotem Schal ist groß zu sehen. Daneben ist ein Foto, das Bianca und Klaus Brünenkamp beim Singen auf der Straße zeigt. Darüber steht: Wann ist endlich Weihnachten?
Das Duo Triangle bringt Lieder und Geschichten mit

Lieder und Geschichten im Advent

„Wann ist endlich Weihnachten?“ Das Duo Triangle - Bianca und Klaus Brünenkamp - erzählt dies in seiner herzlichen Art auch in diesem Jahr wieder in Liedern und Geschichten für Kinder, Eltern, Großeltern und alle, die sich auf Weihnachten freuen.

Für jeden kleinen und großen Gast gibt es ein kleines Wichtelgeschenk.

Termin: 12.12.2017 (Dienstag), 10 Uhr

Kosten: 2 €

Infos und Anmeldung: Carolina Hubacher,
Tel. 40 206 695, begegnungsstaette@ambet.de

 

 

 

Sechs Frauen sitzen zur Besprechung an einem Tisch.
Treffen des Arbeitskreises "Kultur jetzt!" in der Begegnungsstätte Achilles Hof

Arbeitskreis "Kultur jetzt!"

Gemeinsam werden im Arbeitskreis „Kultur jetzt!“ Veranstaltungen / Feste für das Quartier Watenbüttel plus Völkenrode, Kanzlerfeld und Ölper geplant und organisiert. Im Blick sind dabei vor allem solche Kulturangebote für mehrere Generationen, die bisher in den Orten noch fehlen. Neue Mitmacher*innen sind willkommen.

Termine: 1x monatlich montags, nächster Termin: 06.11.2017, 16.30 Uhr, weitere Termine auf Anfrage

Infos und Leitung: Jana Kästner, Tel. 40 207 783, jana.kaestner@ambet.de und auf der Seite des Arbeitskreises "Kultur jetzt!"

 

 

 

Teilnehmerinnen des Englisch-Kurses lesen und schreiben in Büchern. Figuren wie ein Londoner Bus und der Tower mit einer königlichen Wache.
Englisch lernen im kleinen Kreis

Englisch für Anfänger*innen

Alle, die noch keine oder nur geringe Englisch-Kenntnisse haben, können im Kurs Englisch lernen. Der Spaß am Entdecken und das Sprechen der Sprache stehen dabei im Mittelpunkt.

Termine: immer montags (fortlaufend), jeweils 15.00-16.30 Uhr - Einstieg nach Absprache mit der Kursleiterin möglich

Kosten: 5 Euro / Nachmittag

Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin: Thea Garbe, Mobiltel. 0 151 - 70 895 340

 

 

 

Eine Hand hält ein Smartphone.
Smartphone nutzen lernen

Smartphone und Handy - Einführungskurs

Dieser Kurs richtet sich an alle, die mit ihrem Smartphone oder Handy umgehen lernen wollen. Es werden Grundlagen vermittelt, um auch unterwegs telefonieren, von Familie, Freunden oder Sehenswürdigkeiten Fotos oder kleine Videos aufzunehmen, den Weg über den Routenplaner zu finden und vieles mehr. Es wird gezeigt, wie Einstellungen entsprechend der eigenen Wünsche angepasst werden und Daten zwischen zwei Geräten, zum Beispiel Fotos vom Smartphone auf den Computer, übertragen werden können. Auch auf andere Wünsche kann eingegangen werden.

Termine: dienstags vom 17.10 bis 05.12.2017 (nicht am 31.10.2017), 16.00-17.30 Uhr

Kosten: 5 Euro / Kursnachmittag

Infos und Anmeldung: Kursleiterin Thea Garbe, Mobiltel. 0 151 - 70 895 340

 

 

 

Auf einem Tisch liegen ungeordnet viele Spielkarten.
Kartenspiel

Rommé- / Canasta-Spielkreis

Wer möchte Rommé oder Canasta spielen? Bei Kaffee und Keksen treffen Sie sich in netter Runde zum Spielen und Klönen. Weitere Mitspieler*innen sind herzlich willkommen.

Termin: jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat,  15.15 Uhr–17.00 Uhr

Kosten: 2 Euro

Leitung: Eveline Böckelmann

Infos und Anmeldung: Carolina Hubacher
Tel. 40 206 695, begegnungsstaette@ambet.de

 

 

 

Ein kleines Rührkuchen-Törtchen liegt auf einem weißen Teller, daneben eine Orangenscheibe.
Selbstgebackene Naschereien

Seniorenkaffee

Bei Kaffee oder Tee und einem leckeren Stück selbst gebackenen Kuchen aus dem KIOSK ist Zeit, um sich in netter Runde zu unterhalten und einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen.

Termine: immer montags, 14 Uhr; am 16.10.2017 mit anschließendem Volkslieder-Singen ab 15 Uhr; kein Seniorenkaffee am 25.12.2017

Kosten für Kaffee und Kuchen je nach Verzehr (mit Voranmeldung)

Info und Anmeldung: Olaf Witzel, Anmeldung persönlich im KIOSK oder unter Tel. 31 055 777

 

 

 

Ein altes Klavier aus braunem Holz steht da. Der Deckel ist aufgeklappt, sodass die Tasten zugänglich sind.
Ein Klavier lädt zum Musizieren ein

Instrumentalkreis

Für einen Instrumentalkreis suchen wir noch Mitspieler*innen mit Streichinstrumenten oder Flöte(n), die gemeinsam mit einer Klavierspielerin musizieren möchten.

Mögliche Termine: Der Instrumentalkreis wird mittwochs oder freitags ab 16 Uhr stattfinden nach Rücksprache mit den Interessent*innen.

Kontakt: Jana Kästner, Tel. 40 207 783, jana.kaestner@ambet.de

 

 

 

Ein Mann spielt Gitarre und singt. Neben ihm sitzen Seniorinnen, die mitsingen. Vor ihnen liegen Liederbücher.
Gemeinsam singen bis ins hohe Alter

Singkreis

Gemeinsam werden Volkslieder und andere Lieder, die gefallen, gesungen. Die Singstunden finden gemeinsam mit Mieter*innen der Wohn-Pflege-Gemeinschaft statt.

Termine: mittwochs, 10.00-11.00 Uhr

Kosten: pro Stunde 2 Euro, ermäßigt 1 Euro

Kursleiter: Klaus Brünenkamp

Infos und Anmeldung: Carolina Hubacher, E-Mail begegnungsstaette@ambet.de, Tel. 40 206 695

 

 

 

Hände halten Nadeln und Wolle und den Anfang eines gestrickten Tuches
Kreatives aus Maschen

Handarbeitskreis

Sie stricken, häkeln oder sticken. Dazu erhalten Sie Anregung und Unterstützung, können sich austauschen und klönen. Gefertigt werden kann, was Freude macht: Kleidung, Geschenke, Dekoration sowie Mützen und Socken für die Rumänienhilfe Ölper.

Termine: donnerstags, 15.30-17.00 Uhr

Leitung: Christiane Pankau Kursgebühr: 2 Euro pro Nachmittag, ermäßigt 1 €

 

 

 

 

 

Ein Bild in verschiedenen Blau-Weiß-Tönen entsteht in geschwungenen Bögen. Eine ältere Frau malt gerade daran mit dem Pinsel weiter. Zu sehen sind nur das Bild und ihre Hände.
Sich beim Malen ausprobieren

Malen für alle Generationen

In einer kleinen Gruppe können Sie entspannt und unter Anleitung malen. Die Bilder entstehen auf Leinwand.

Termine: 10.10., 24.10., 21.11., 05.12. und 19.12.2017, jeweils 15.30-17.30 Uhr

Kosten inkl. Material: 12,50 Euro / Nachmittag

Infos und Anmeldung: Kursleiterin Kerstin Vogt,
Tel. 0 157 – 71 413 872, kerstinvogt@onlinehome.de

 

 

 

Eine Frau mit Brille lächelt.
Lächeln und Lachen (wieder-)entdecken

Lachyoga

Spielerisch können im Kurs zaghaftes Lächeln oder lautes Lachen neu- oder wiederentdeckt werden. Es werden Atem-, Dehnungs- und Klatschübungen erlernt. Außerdem gibt es Informationen darüber, wie Lachyoga entstand, wie es wirkt und wobei es unterstützend sein kann.

Termine: ab 16. Oktober jeweils am 3. Montag im Monat, 17.00-18.00 Uhr

Kosten: 5 € pro Abend

Infos und Anmeldung: Kursleiterin Nadine Becker, Mobiltel. 0 162 - 7 838 347, lachyoga-in-peine@gmx.de

 

 

Auf stühlend sitzend dehnen die Teilnehmer*innen des Yogakurses ihren linken Arm nach oben.
Yoga - jede*r kann mitmachen

Yoga für alle

Yoga kräftigt den Körper, lässt den Atem fließen und Gedanken zur Ruhe kommen. Jede Körperübung kann sowohl von geübten als auch von ungeübten Personen ausgeführt werden. Bei körperlichen Einschränkungen können die Übungen im Sitzen oder Stehen ausgeführt werden. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke.

Termine: donnerstags, 10.00-11.30 Uhr, kein Kurs am 27.12.2017

Kosten: 2,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro

Infos und Anmeldung: Kursleiterin Birgit Bostelmann, Tel. 2 503 830

 

 

 

 

Zwei Frauen in mittelalterlichen Gewändern tanzen miteinander und lachen.
Freude pur beim Tanzen

Mittelalterliche Tänze

Gemeinsam wird zu mittelalterlicher Musik getanzt. Die Schreittänze sind ohne hohe Anforderungen erlernbar. Es tanzen Menschen vom Kind bis zu 60+ in der Gruppe.Die Mittelalter-Tanzgruppe tritt in Gewändern auf Märkten und Festen auf.

Bitte mitbringen: bequeme Schuhe und Getränk.

Termine: jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, 19.00-21.00 Uh, kein Kurs am 26.12.2017

Kosten: 1,50 Euro pro Abend

Infos und Anmeldung: Kursleiterin Melanie Baumann, kleechen1471@gmail.com

 

 

 

Auf einer Gymnastikmatte liegen eine Massagescheibe und ein großer Sitzball.
Gymnastik mit Geräten

Fit im Alter

Kurs A: Einfache Übungen

Termine: montags, 10.15-11.15 Uhr

Kurs B: Schwierige Übungen

Termine: donnerstags, 10.15-11.15 Uhr

Kursgebühr: 5 Euro pro Übungsstunde

Veranstaltungsort: Physiotherapie-Praxis Achilles Hof

Infos und Anmeldung: Kursleiterin Julia Koch (Physiotherapeutin): Tel. 21 975 914, kontakt@physiotherapie-achilleshof.de

Ansprechpartnerin

Jana Kästner

Sozialarbeiterin im Quartiersmanagement Watenbüttel [plus] für Seniorinnen und Senioren in Watenbüttel, Völkenrode, Kanzlerfeld und Ölper
jana.kaestner@ambet.de

Kontakt

Achilles Hof - Begegnungsstätte ambet e. V.
Am Grasplatz 5c
38112 Braunschweig

E-Mail:
Tel: 05 31 - 40 207 783 oder 01 57 - 33 565 747
Fax: 05 31 - 2 56 57 99