Wohn- Pflegegemeinschaft am Alsterplatz

Am Alsterplatz in der Braunschweiger Weststadt entsteht durch die Nibelungen-Wohnbau-GmbH ein neues Wohnquartier. Hier eingebunden, wird ambet e.V. im Frühsommer 2019 eine neue Wohn- Pflegegemeinschaft für acht ältere Menschen eröffnen. Das Angebot richtet sich an Menschen mit erhöhtem Pflege- und Unterstützungsbedarf.

Diese Wohnform bietet Individualität und Selbstständigkeit, aber auch die Möglichkeit Gemeinschaft zu leben und an Aktivitäten teilzunehmen. Die Wohn- Pflegegemeinschaft besteht aus acht individuellen Wohnbereichen mit eigenen Bädern und Loggia sowie einer großen Wohnküche als Gemeinschaftsbereich. Die direkt angrenzende Dachterrasse ermöglicht Begegnung, Erholung und Betätigung im Freien.

Die zukünftigen Bewohner schließen eigenständig einen Mietvertrag mit der Nibelungen-Wohnbau-GmbH ab.   

Die ambulante Betreuung und Pflege übernimmt ambet. Die Ausgestaltung der häuslichen Betreuung und Pflege orientiert sich dabei am tatsächlichen Bedarf der Mieter*innen. Insbesondere durch das Vorhalten einer Tag-und-Nacht Präsenz besteht die Sicherheit einer umfassenden Versorgung.

Die Mieter*innen, ihre Angehörigen und rechtliche Betreuer*innen werden intensiv an der Alltagsgestaltung beteiligt. 

Grundrisse

Grundriss Wohn-Pflegegemeinschaft
Individueller Wohnbereich (Beispiel)

Mietkosten

In der Wohn- Pflegegemeinschaft sind 8 kleinere Wohnbereiche zu einer in sich abgeschlossenen Gemeinschaftswohnung zusammengefasst. Dem individuellen Wohnraum sind anteilig Gemeinschaftsflächen zugeordnet. Abhängig von der Gesamtgröße ergeben sich monatliche Kaltmieten von ca. 469 € bis 526 €, zzgl. der Abschläge auf Heiz- und Nebenkosten. Die Kaution beträgt 3 Monatskaltmieten.

In einem persönlichen Gespräch berät Sie die Nibelungen-Wohnbau-GmbH gern über die Wohnbereichswahl. 

Nibelungen-Wohnbau-GmbH Braunschweig, Vertriebsteam West
Freyastraße 10
38106 Braunschweig

E-Mail:
Tel: 0800 - 05 31 123
Fax: 05 31 - 3 00 03 475
Web: Zur Website

Betreuung und Pflege

Die ambulant betreute Wohn- Pflegegemeinschaft richtet sich an Mieter*innen mit erhöhtem Assistenz-und Pflegebedarf.

Neben der Privatheit des individuellen Wohnraums ermöglicht die gemeinschaftliche Wohnküche Aktivitäten, Anregungen und Teilhabe. Gemeinsam können die Mahlzeiten geplant, zubereitet und eingenommen werden.

Die Mieter erhalten Unterstützung bei der Tages-und Freizeitplanung, bei der Sicherstellung der ärztlichen und pflegerischen Versorgung sowie bei der Vermittlung weiterer Dienstleister wie z. B. Krankengymnastik, Fußpflege oder eines mobilen Friseurs.

Die Kosten für Pflege, Hauswirtschaft und Betreuung können, wie im Fall des Alleinlebens, bei Vorliegen der Voraussetzungen durch Kranken-und Pflegekassen (teil-)finanziert werden. Für Menschen mit geringem Einkommen sind mit der Stadt Braunschweig als Sozialhilfeträger Leistungs-, Qualitäts- und Vergütungsvereinbarungen getroffen.

Die Lage

Der Alsterplatz befindet sich am Rand des Rheinviertels in der Braunschweiger Weststadt.
Ärzte, Apotheke, Bäcker, Ergotherapie, Friseur, Supermarkt, Post, Bank, Blumengeschäft und eine Drogerie befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

Eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sichert die Straßenbahnhaltestelle Alsterplatz in unmittelbarer Nähe.

Kontakt

Wohn- Pflegegemeinschaft am Alsterplatz e. V.
Alsterplatz 1e
38120 Braunschweig

E-Mail:
Tel: 0531/ 40 20 77 93
Fax: 0531/ 25 65 7 99


Ansprechpartnerin

Annegret Heute
Diplom Sozialpädagogin
E-Mail: annegret.heute@ambet.de

Sprechstunde im Servicebüro Alsterplatz

Wiedweg 6a
38120 Braunschweig
dienstags und freitags von 09:00 – 12:30 Uhr

Teamleitung Sozialstationsteam Alsterplatz

Katharina Brandt
E-Mail: katharina.brandt@ambet.de
Tel: 0531/ 25 65 73 40
Fax: 0531/ 25 65 73 99