Imagekampagne
„Altenpflege - neu entdeckt“

Auf Initiative des Paritätischen Braunschweig sowie den Mitgliedsorganisationen ambet, ProSENIS und Wohnpark am Wall wurde die Imagekampagne "Altenpflege - neu entdeckt" 2010 ins Leben gerufen und startete überaus erfolgreich. Ziel der Aktion ist es, dem Pflegefachkräftemangel entgegenzuwirken, Nachwuchs zu gewinnen und zu fördern, die vielen Facetten der Pflegeberufe mit interessanten Persepektiven aufzuzeigen, das Berufsfeld der modernen Altenpflege aufzuwerten und ein positives Bild in der Öffentlichkeit zu geben. Denn: Gute Pflege braucht motivierte, gute, zufriedene und kompetente Fachkräfte.

Jetzt startet die Imagekampagne ins dritte Jahr. Am Donnerstag, 10. Mai 2012 fand im Begegnungszentrum Gliesmarode, Am Soolanger 1 in 38104 Braunschweig die diesjährige Infoveranstaltung unter dem Motto „Was Sie schon immer über Altenpflege wissen wollten“ statt. In der Zeit von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr konnten sich Interessierte über die vielfältigen Möglichkeiten des Arbeitsfeldes Altenpflege informieren.

Mit der Imagekampagne wollen die Initiatoren ihren Teil dazu beitragen, dass auch in Zukunft in der immer älter werdenden Gesellschaft genügend motivierte Fachkräfte den Menschen zur Verfügung stehen. Dafür sollen nicht nur Auszubildende, Berufsrückkehrer und Umschüler angesprochen werden. Auch Eltern in der Erziehungsphase wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aufgezeigt.

Schirmherrin der Kampagne ist Annette Schütze, Vorsitzende des Sozialausschusses der Stadt Braunschweig.

Informationsmaterial zur Veranstaltung am 10. Mai 2012 kann hier direkt heruntergeladen werden: PlakatFlyer und Einleger.