Neuigkeitenarchiv

Platzkonzert zum Watenbütteler Volksfest auf dem Achilles Hof

Ein Platzkonzert auf dem Achilles Hof fand anlässlich des 27. Watenbütteler Volksfestes der AG Watenbütteler Vereine am 16. Juni 2018 statt. Etwa 100 Gäste kamen: Vereinsmitglieder, Mieter*innen des Achilles Hofes und Besucher*innen aus Watenbüttel. Sie hörten dem Spielmannszug Salzgitter zu und stärkten sich bei Bratwurst und Getränken, bevor es weiter zur Festwiese Watenbüttel ging.

Schwungvoller Kaffee-Nachmittag mit der Rentnerband Waggum

Zu Kaffee und Kuchen spielt die Rentnerband Waggum auf. Die zehn Musikerinnen und Musiker im Alter von 70 bis 85 Jahren bringen schwungvolle Tanzmusik, Folklore und Oldies mit. Bereits seit 22 Jahren spielt die Band, die auf Anregung des Seniorenbüros der Stadt Braunschweig gegründet wurde, zum Seniorentag ebenso wie zum Kaffee-Nachmittagen. Sie sind mit so viel Freude dabei, dass der Funke überspringt und gern mit dem Kaffeelöffel mitgeschwungen und den Füßen mitgewippt werden darf.

Termin: 23. Juni 2018 (Samstag), 15.00 – 17.00 Uhr
Kosten (inkl. Kaffee und Kuchen): 5 Euro
Infos: Jana Kästner, Tel. 40 207 783 oder per E-Mail an begegnungsstaette@ambet.de

Buntes Programm zum Welt-Yogatag

Anlässlich des Welt-Yogatages findet ein buntes Yoga-Programm in der Begegnungsstätte Achilles Hof statt. Sie sind herzlich eingeladen

  • zu Wissenswertem und einer Schnupper-Stunde zu Lachyoga,
  • zu einem Vortrag: Achtsamkeit und Yoga im Alltag,
  • zur Einzelberatung: Yoga individuell,
  • zum Kochkurs: Ayurvedische Küche
  • und zum Stöbern an einem Stand für Schönes und Nützliches für die Yoga-Praxis

Termin: 21. Juni 2018 (Donnerstag), 16.30-21.00 Uhr
Infos: Die Zeiten für die einzelnen Veranstaltungen, Anmeldemöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie auf der Programmseite der Begegnungsstätte ambet.de/wohnen/achilles-hof/begegnungsstaette/programm/

Sicherheitstag

Sein Leben in Sicherheit zu gestalten ist den meisten Menschen wichtig. Beim Sicherheitstag auf dem Achilles Hof können Besucher*innen sich zu den Themen Sicherheit zu Hause und unterwegs informieren:

  • Peter Voiß (Polizeiinspektion Braunschweig): Vortrag über Trickbetrug und den Enkeltrick, wichtige Informationen zum Schutz vor Betrügern
  • Rainer Leucke (ambet e. V.): Vorstellen des Hausnotrufdienstes für Sicherheit und schnelle Hilfe rund um die Uhr im eigenen Zuhause
  • Sanitätshaus: Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern, Sicherheit geben und Stürzen vorbeugen - unterwegs und zu Hause

Termin: 03. Mai 2018 (Donnerstag), 15.00 bis 18:00 Uhr
Ort: Saal der Begegnungsstätte
Infos: Rainer Leucke, Tel. 25 657 314, rainer.leucke@ambet.de
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Ortsfeuerwehr Watenbüttel informiert

Ob Brandeinsätze, Verkehrsunfälle, Beseitigung von Sturmschäden, Hochwasser oder anderes - die örtliche Feuerwehr ist jederzeit einsatzbereit. Auch die Ausrüstung der Feuerwehrmänner im Einsatz, etwas Fahrzeugkunde und das Verhalten im Brandfall stehen an diesem Tag auf dem Programm.

Wer die Ortsfeuerwehr Watenbüttel näher kennen lernen und mehr über Brandschutz und die Aufgaben der Feuerwehr erfahren will, ist an diesem Tag herzlich eingeladen.

Termin: 25.04.2018 (Mittwoch), 10.00-11.30 Uhr
Ort: Saal der Begegnungsstätte
Kosten: kostenfrei
Infos und Anmeldung: Peter Knabe, Tel. 25 657 351, peter.knabe@ambet.de; Jana Kästner, Tel. 40 207 783, begegnungsstätte@ambet.de

2. Nachbarschaftsfest im Kanzlerfeld

Zum 2. Nachbarschaftsfest im Kanzlerfeld sind alle Kanzlerfelder*innen und alle Nicht-Kanzlerfelder*innen, die das Kanzlerfeld besser kennen lernen möchten, herzlich eingeladen

  • zu Kaffee und Kuchen,
  • zum Spielen im Freien für Kinder,
  • um sich kreativ auszuprobieren,
  • um beim Tee-Quiz und einem Foto-Quiz über Braunschweig zu rätseln,
  • um der Musik von Renate & Renate (Akkordeon und Cajón) zuzuhören,
  • um Ideen zu Veränderungen im Kanzlerfeld einzubringen und sich zu engagiere
  • und zu Gesprächen u. a. m..

Termin: 14. April 2018 (Samstag), 14 bis 17 Uhr
Ort: Wichernhaus, Adolf-Bingel-Straße 58, 38116 Braunschweig-Kanzlerfeld

5 Jahre Ehrenamtlicher Einkaufsbegleitdienst

Seit dem 22. Februar 2013 begleiten 7 ehrenamtliche Helfer*innen mit Freude und Engagement ältere Mitbürger aus den Stadtteilen Lehndorf, Kanzlerfeld, Lamme, Ölper, Watenbüttel und Völkenrode beim Einkaufen.
Ziel ist es, die Selbstständigkeit von Senioren zu erhalten und ihnen Gelegenheit zu geben ihre sozialen Kontakte aufrecht zu erhalten. Als Kooperationspartner unterstützt der Verein ambet die Ehrenamtlichen mit einem Auto und einem Büroraum in seiner Sozialstation. Die Sozialarbeiterin der Sozialstation begleitet die Ehrenamtlichen bei ihren Planungen und ist auch Ansprechpartnerin bei Problemen.

Zum fünften Jahrestag feierten alle gemeinsam im Achilleshof das Jubiläum des Einkaufbegleitdienstes. Im festlich geschmückten Saal erwartete sie ein bunter Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und Musik. Als Gäste begrüßten sie die Bürgermeisterin Frau Annegret Ihbe, den Bezirksbürgermeister Frank Grafstedt, die Leiterin des Seniorenbüros, Sabine Maliske und den Geschäftsführer von ambet, Hans Golmann.
Für viel Stimmung sorgte das Lehndorfer "Salon-Orchester" mit seinen gekonnt vorgetragenen Schlagern, bei denen das Mitsingen ausdrücklich erwünscht war.
Der Einkaufsbegleitdienst nimmt gerne Anmeldungen von allen älteren Bürgern des Stadtbezirks unter Telefon (0531) 2 56 57 16 montags von 14:00 bis 15:00 Uhr entgegen.

Wohnen für Hilfe

Zusammen mit dem Studentenwerk OstNiedersachsen und dem Seniorenbüro der Stadt Braunschweig hat ambet das Projekt Wohnen für Hilfeplus für Braunschweig auf den Weg gebracht.

Wohnpartnerschaften zwischen Senior*innen und Studierenden bieten eine neue Möglichkeit damit ältere Menschen in ihren Wohnungen und Quartieren verbleiben können. Während ältere Menschen Unterstützung im Alltag erhalten, finden Studierende durch das Projekt günstigen Wohnraum. Als Faustregel gilt: Pro Stunde Hilfe im Monat wird die Miete für einen Quadratmeter Wohnfläche erlassen.

Mögliche Hilfen sind Einkaufen, Kochen, Gartenarbeit, Fahrten zum Arzt und Unterstützung bei der Freizeitgestaltung. Pflegerische Tätigkeiten sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Weiterlesen: Weitere Informationen, Kontakt und Flyer

Adventsmarkt auf dem Achilles Hof und auf dem Grasplatz

Am 2. Dezember 2017 (Samstag) um 14:00 Uhr ist es wieder soweit: Der Adventsmarkt der AG Watenbütteler Vereine e. V. lädt zum Schauen, Naschen und Bühnenprogramm für Klein und Groß ein.

Im Ersten Morgenrot

Das Neue Tanztheaterstück der AMBETgroup handelt von Selbsterfahrung, Erfolg, Misserfolg und Glücksgefühl. Die Choreografie von Gerda Raudonikis lotet, zusammen mit dem Chor der Musischen Akademie Braunschweig, Grenzen aus. Das Ensemble erzählt Geschichten vom Menschen, zeigt Absurditäten seines täglichen Überlebenskampfes in einer modernen Welt.

>>Ausverkauft<<Premiere: 19. Oktober 2017, 19 Uhr>>Ausverkauft<<

Weitere Aufführungen: 20. und 21. Oktober 2017, 19 Uhr Magnikirche, Braunschweig
Reservierung: 0172 45 34 909 oder gerda.raudonikis@gmx.de
Abendkasse: 10€ / ermäßigt 5€
Die AMBETgroup besteht aus Menschen mit und ohne seelischer Beeinträchtigung und ist eine Initiative von ambet e. V. Braunschweig.